Verkehrskommision für befristete Temporegelung an der K243 (Jugendherberge)

Antrag der Grünen auf weniger Geschwindigkeit auf der K243 bei Helte gescheitert.

Meppen. Der Antrag der grünen Kreistags- und Stadtratsfraktion auf geschwindigkeitsreduzierende Maßnahmen im Zuge der K 243 wurde jetzt von der Verkehrskommission teilweise abgelehnt. Da sich die Antragsgegenstände in Meppen befinden, hatte sich die Verkehrskommission Meppen mit den Anträgen befasst.

Im Herbst letzten Jahres wurden daher laut der Behörde Verkehrsmessungen und eine Griffigkeitsprüfung im Zuge der K 243 durchgeführt. „Sowohl die Verkehrsmessungen als auch die Griffigkeitsprüfung brachten keine signifikanten Daten. Das Geschwindigkeitsbild war unauffällig, die Fahrbahnbeschaffenheit war in Ordnung“, so Alwin Lake von der Stadt Meppen.


Im Zuge der Auswertung der Verkehrsunfallzahlen von 2015-2018 seien fünf Unfälle registriert worden. Auch die Anfang des Jahres vorgestellte aktuelle Unfallkarte hätten keine weiteren Informationen ergeben.
In Kenntnis der Daten wurden im Verlauf der jüngsten Sitzung der Verkehrskommission die Anträge letztmalig behandelt. So sei der Antrag der Grünen, die K 243 in Höhe der Mülldeponie mit dem Verkehrszeichen 274-57 (70 km/h) und die Aufstellung des Verkehrszeichens 276 (Überholverbot) zu beschildern, verworfen worden.


Immerhin: Im Bereich des Jugendkulturgästehauses werde jetzt neu, temporär etwa bei Veranstaltungen das Verkehrszeichen 274-53 (30 km/h) aufgestellt. Stadtrats- und Kreistagsmitglied Carsten Keetz bedauernd: “Gerade bei Stoßzeiten wie etwa freitags Nachmittag kommt es zu bedenklichen Begegnungen auf der Fahrbahn in Höhe der Deponie Helte. Hier sollte Sicherheit vor der Freiheit zum Rasen gehen.“

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel