500 Euro for nothing ?

Toll ! Der Kreistag des Landkreises Emsland hat beschlossen, dass im Rahmen eines Projektes 10 Emsländer 500 € erhalten sollen, um 4 Wochen auf ihr Auto zu verzichten und auf andere Verkehrsmittel umzusteigen. Investitionssumme also 5.000 €. Der Vorschlag eines SPD-Abgeordneten, die Zahl der Probanden auf 100 zu erhöhen, fand keine Mehrheit. Die Presse will über das Projekt berichten. „Oberstes Ziel sei, ein Bewusstsein für eine klima- und umweltverträgliche Mobilität zu wecken.“ Ganz klar, ein gutes Projekt ! Hiervon können wir mehr gebrauchen. Schön wäre es jedoch, wenn beim Landkreis Emsland selbst ein größeres Bewusstsein für klima- und umweltverträgliche Mobilität vorhanden wäre und er zuerst mal auf den geplanten Ausbau der E233 verzichten würde, der eindeutig zu mehr Verkehr, Lärm, Luftverschmutzung und Versiegelung von Landwirtschafts- und Naturflächen führen wird. Investitionssumme hier übrigens mindestens 900 Millionen €. Das neue Projekt ist somit nur ein winziges Feigenblatt.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel