Weiter zum Inhalt
Allgemein » Ampelschaltung Kreuzung B 70 / Schleusengruppe / Nödike
17Nov

Ampelschaltung Kreuzung B 70 / Schleusengruppe / Nödike

Sehr geehrter Herr Landrat Winter,
die Ampelschaltung an oben genannter Kreuzung führt bei den Radlern zu Unmut, wie auch diesbezügliche Leserbriefe in der Meppener Tagespost belegen. Ich selbst habe am Samstag nachmittags ca. 12 Minuten gebraucht nur um andieser Kreuzung aus Richtung Schleusengruppe kommend, rechtseitig über die B 70 zum Erntefest nach Nödike zu gelangen.
Die Bedarfsampel lässt dem Autoverkehr offensichtlich den Vorrang.
Gerade für die Fahrradpendler aus den südlichen Stadtteilen Helter Damm Nord
und Süd, Feldkamp 1 und 2 sowie der Schleusengruppe müssen diesen Umstand
fast täglich erdulden. Da unseres Wissens nach der Landkreis für die Signalanlagen zuständig ist, habe ich
folgende Fragen an den zuständigen Fachbereich:
o Gibt es technische Möglichkeiten, die Wartezeit der Radfahrer zu verkürzen?
o Ist die Möglichkeit des Baus einer Fuß- und Radwegbrücke über die B 70
in jüngster Zeit geprüft worden?
o Welche Optionen stehen zur Verfügung, zukünftig den Radverkehr gleichrangig zu betrachten ? Danke für Ihre Bemühungen!

Verfasst am 17.11.2017 um 17:28 Uhr von .
Bislang wurde kein Kommentar hinterlassen. Du kannst hier einen Kommtenar schreiben.
Hier ist die TrackBack URL und der Kommentar-Feed des Artikels. Du kannst den Artikel auch auf Twitter oder Facebook posten.

Schreibe einen Kommentar

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv - Benjamin Jopen.
24 Datenbankanfragen in 0,975 Sekunden · Anmelden