Weiter zum Inhalt
Allgemein » Ein neuer Zebrastreifen für Meppen
09Jan

Ein neuer Zebrastreifen für Meppen

 

Herbert Lügering von Bündnis 90/Die Grünen stellt ferner den Antrag auf die Einrichtung eines Zebrastreifens in der Kolpingstrasse zwischen Polizeigebäude und der Meppener Einkaufspassage (MEP)

 Begründung: Durch den stark angestiegenen Kraftfahrzeugverkehr seit der Eröffnung der MEP hat ebenfalls der Fußgängerverkehr deutlich zugenommen. Viele Fußgänger nutzen die Verbindung Bahnhof- bzw. Neustadt zur Fußgängerzone Bahnhofstrasse und überqueren dabei die Kolpingstrasse in Höhe des Polizeigebäudes. Dieser Abschnitt der Strasse ist mit einer Überquerungshilfe ausgestattet. Leider wird diese Überquerungshilfe von vielen Fußgängern und auch Radfahrern anscheinend als Berechtigung der Vorfahrt gesehen, was immer wieder sehr gefährliche Situationen hervorruft.

Um hier die jetzige Lage sicherer zu gestalten, stellen wir den Antrag auf Einrichtung eines Zebrastreifens. Dieser würde nach unserer Ansicht dauerhaft die Verbindung zur MEP sicher machen und auch einladend wirken.

Mit freundlichen Grüßen

Verfasst am 09.01.2014 um 20:46 Uhr von .
Bislang wurde kein Kommentar hinterlassen. Du kannst hier einen Kommtenar schreiben.
Hier ist die TrackBack URL und der Kommentar-Feed des Artikels. Du kannst den Artikel auch auf Twitter oder Facebook posten.

Schreibe einen Kommentar

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv - Benjamin Jopen.
24 Datenbankanfragen in 1,045 Sekunden · Anmelden