Weiter zum Inhalt
29Jun

Vortrag von Landwirtschaftsminister Meyer in Meppen

Falls die deutsche Nationalmannschaft am Freitag um 18:00 Uhr nicht spielt, findet folgende Veranstaltung statt. Ansonsten fällt sie aus!!

Der Kreisverband Emsland Süd läd ein zu einer Informationsveranstaltung mit Landwirtschaftsminister Christian Meyer. Der grüne Minister wird in einem Vortrag die von ihm eingeleitetete Agrarwende vorstellen. Termin ist Freitag, der 4.7. um 19.00 im Kolpinghaus Meppen.
Kreisvorstandssprecher Norbert Knape begrüßte den Veranstaltungsort: “In Meppen findet derzeit die deutlichste Diskussikon zu den Problemen der Massentierhaltung im Emsland statt. Auch unsere Wahlergebnisse in besonders betroffenen Gebieten zeigen, dass die Probleme unter den Nägeln brennen.” Wegen der besonderen Betroffenheit der Meppener ist auch die Bürgerinitiative gegen Massentierhaltung eingeladen, die aktuelle situation vor Ort vorzustellen.
Der Vortrag von Minister Meyer wird sich jedoch nicht auf die Frage der Hähnchenställe beschränken. Die von Meyer vertretene Agrarwende nimmt für sich in Anspruch, neben der Abkehr von Agrarfabriken Fairness sowohl für die bäuerliche Landwirtschaft als auch für die Verbraucher zu ermöglichen. Deutlich spürbar wurde in den letzten Jahren der Rückenwind, den eine ökologische Umgestaltung der Landwirtschaft in der Bevölkerung hat.
Der Kreisverband läd die interessierten Bürgerinnen und Bürger zu Vortrag und Diskussion ins Kolpinhghaus nach Meppen ein.

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv - Benjamin Jopen.
21 Datenbankanfragen in 0,441 Sekunden · Anmelden